DIY: Betonsockel auf einem Natursteinblock gießen

DIY: Betonsockel auf einem Natursteinblock gießen

Betonsockel auf einem unebenen Naturstein gießen. Gewusst wie.

Du hast vor, einen Betonsockel oder Betonfläche auf einem Natursteinblock zu gießen? … dann informier dich, wie es geht.

Inhalt dieses Blogs:

 

1) welche Ausgangssituation haben wir?

2) welcher Lösungsansatz eignet sich hierfür?

3) der Trick zum Abdichten und Fixieren

4) den Sockel verstärken

5) Freilegen des Betonsockels

1) Die Ausgangssituation

Wir haben in einem leichten Hangbereich eine kleine Stützmauer aus Muschelkalkblocksteinen. In diesem Bereich der Stützmauer sollen Holzpfosten (16 cm x 16 cm) für einen Balkon aufgestellt werden. Nicht so einfach. Zum Aufstellen der Pfosten wird eine ebene und stabile Auflagefläche benötigt, die exakt im Wasser steht. Es hätte neben den Blocksteinen Betonfundamente gegossen werden können, was definitiv aufwändiger gewesen wäre. Außerdem würde mit dieser Lösung mehr Platz benötigt werden, da der Pfosten außerhalb der nicht begehbaren Blockmauer stünde.

Also gehen wir auf die Naturmauer, da es vom Zeitaufwand und von der benötigten Fläche die beste Lösung ist. Unser zu lösendes Problem ist somit nur die gebrochene unebene Oberfläche des Natursteins.

2) Der Lösungsansatz

Wir haben zwei Lösungsansätze:

  1. Entweder einen rechteckigen Bereich auf den Steinen einebnen
  2. Eine feste Betonoberfläche auf dem Stein gießen

Was bedeuten die Lösungsansätze in Bezug auf den zeitlichen Aufwand?
Zum einebnen müsste sehr präzise mit einem Schleifer Material abgetragen werden. Das ist mit einem handlichen Betonschleifer wie dem GBR 15 CAG von Bosch möglich. Passende Diamanttopfscheibe drauf (wir haben hierzu ein Video erstellt: Beton schleifen) und los schliefen. Allerdings würden wir mit folgenden Problemen konfrontiert werden:
– der Schleifer muss waagerecht aufgesetzt werden, wodurch sich zwangsweise große Eckradien mit dem Radius der Diamanttopfscheibe ergeben. Also müsste die einzuebnende Oberfläche größer wie eigentlich benötigt, abgeschliffen werde.
– Die nächste Schwierigkeit wäre, ein sehr gutes Feingefühl an den Tag zu legen, um einen ebene Fläche zu schliefen, die auch noch gut im Wasser ist und nicht schräg. Schwierig, schwierig. Lieber eine andere Lösung.
Lösungsansatz Nummer zwei: einen Betonsockel gießen. Hört sich gut an. Nur wie soll so etwas auf einer rauen Bruchfläche geschehen? Einschalen ist nicht direkt möglich. Fangen wir mal mit dieser Idee an und lassen uns mit dem Lösungsansatz überraschen.
Erst einmal einen Rahmen aus Holzpaneelen herstellen. Quadratisch zusammen geschraubt. Als nächstes die Positionen der Rahmen einmessen. Korrekter Abstand zur Bezugsflächen, wie z. B. eine Hauswand. Im rechten Winkel ausgerichtet und bei mehreren Fundamentsockeln zueinander ausgerichtet.
Anschließend wird etwas Fingerspitzengefühl benötigt. Die Rahmen sind mit Keilen ins Wasser auszurichten. Dazu benötigen wir eine Wasserwaage.

Und das in beiden Richtungen. Wenn dies geschehen ist, nochmals die Positionen und Ausrichtungen überprüfen.

3) Der Trick zum Abdichten und Fixieren

Der Kniff an der Sache ist jetzt, den Rahmen zu fixieren und zu den Seien abzudichten. Die Betonflächen sollen dann natürlich schön in der Weiterführung der Holzrahmenflächen auf die Bruchoberfläche runter laufen.

Es kommt mal wieder der beliebte Bauschaum zum Einsatz. Die Allzweckwaffe für so viele Themen. Jetzt wird vorsichtig um den Rahmen drum herum unterschäumt.  Es muss überall eine Verbindung zum Holzrahmen entstehen, damit später kein Beton raus läuft. Dabei darauf achten, dass die positionierten Rahmen nicht verschoben werden.

Nachdem der Schaum gut durchgehärtet ist (auch an dicken Stellen im Inneren), muss mit einem langen scharfen Messer entlang der Innenseite des Holzrahmens zum Naturstein abgeschnitten werden. Dabei schön am Rahmen anliegend, damit der geschnittene Schaum die senkrechte Verlängerung zum Rahmen darstellt.

Wir haben im Schaum natürlich Blasenbildung, was später zu einer rauen Oberfläche führt. Ist nicht so schlimm. Dies kann leicht nachgearbeitet werden, solange der beton nicht voll durchgehärtet ist. Mit einem groben Schmirgelpapier (40-er oder 60-er Körnung) und einem Handschleifklotz ist das schnell gemacht.

So weit so gut. Die Vorbereitungen sind fertig.

4) Die Verstärkung

Eine Empfehlung von uns: damit der Betonsockel später zum einen unten oberhalb vom Naturstein und zum anderen oben an der druckbelasteten Oberfläche mehr Festigkeit erhält, sollte passend geschnittene Estrichgitter eingelegt werden. So werden Spannungsrisse vermieden, die zu späteren Rissen durch Alterung führen könnten.

Jetzt wird ein fließfähiger Beton angemischt. Dazu eignet sich eine Fertigmischung, die es im Baumarkt gibt. Evtl. hat man noch vom Estrichbodengießer aus der Rohbauphase entsprechenden Estrichsand übrig. Darauf achten, dass ausreichen Portlandzement beigemischt wird und der Beton nicht zu mager ist. Umso dichter die Mischung, umso härter und umso langlebiger. Eindringende Nässe im Winter ist sehr schlecht, da beim Gefrieren der Nässe Spannungsrisse entstehen.

Mit dem Beton gießen wir 1..2 cm oberhalb der höchsten Stelle des Natursteins auf. Anschließend das Estrichgitter drauf und weiter gießen. Das gleiche kurz vorm oberen Abschluss. Ca. 1..2 cm unterhalb des Abschlusses wird das 2. Estrichgitter eingelegt und dann fertig aufgegossen. Dann noch glatt streichen und dabei auftauchende Blasen entfernen.

Nach ausreichender Härtezeit (abhängig von den Außentemperaturen nach ca. 3 Tagen), kann stückweise der Holzrahmen auseinander geschraubt werden. Vorsichtig vom Beton lösen, damit in den Ecken keine Stücke ausbrechen.

5) Freilegen

Und jetzt kommt die letzte Feinarbeit. Es wird wieder mit dem langen Messer stückweise der Bauschaum weg gehebelt. Dieser löst sich relativ gut am Beton und auch am Naturstein. Die kleinen Rückstände erst dran lassen und den beton mindestens 2 Wochen härten lassen, bevor mit größerem Reinigungswerkzeug (z. B. Messingbürste) die Rückstände entfernt werden. Damit der Beton keine Beschädigungen ab bekommt.

Und fertig ist der Betonsockel auf einem unebenen Natursteinblock. Auf diese Weise könnte genauso gut eine größere dünne Abstell- oder sogar eine Sitzfläche hergestellt werden. Oder es wird aufgemauert.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg.

Euer balu Mietshop Team.

Schlitze fräsen für Elektroinstallation. Ein Blogbeitrag mit Melli.

Schlitze fräsen für Elektroinstallation. Ein Blogbeitrag mit Melli.

Schlitze fräsen für Elektroinstallation bzw. Wände schlitzen für Elektroinstallation.

Ein DIY Blogartikel mit Melli.
Du hast vor, eine Mauer zu schlitzen für die Kabelverlegung? … dann informier dich, wie es geht.

Inhalt dieses Blogartikels:

1) Welche Ausgangssituation haben wir?
2) Welche Bearbeitungsmethode eignet sich hierfür?
3) Die Profi-Geräte: der Bosch GBH 36 VF Li Plus Bohrhammer und die Bosch GNF 20 CA Mauernutfräse
4) Tipps für Deinen Einsatz
5) Arbeitssicherheit – welches Schutzequipment benötige ich?
6) Mellis Tätigkeit – Bildergalerie

1) Welche Ausgangssituation haben wir?

Wir haben fertig verputzte Wände, in denen nachträglich zusätzliche Steuerleitungen für eine Smarthome Steuerung verlegt werden sollen. Da das Smarthome System nicht funkbasiert ist, wurden schon bei der Hausplanung dünne Steuerleitungen verlegt. An zwei Wänden sollen zusätzliche Taster für die Lichtsteuerung integriert werden. Und das war dann auch Mellis Aufgabe. Zum einen 2 Löcher für Unterputzdosen bohren und zum anderen über zwei Türbereiche Schlitze für eine Leitungsverlegung herstellen. Die Zeitvorgabe für diese Tätigkeit war eine Stunde. Und das hat auch gepasst.

2) Welche Bearbeitungsmethode eignet sich hierfür?

Für die beiden Unterputzdosenlöcher ist eine Schlagbohrmaschine mit einem Hohlbohrkronen-Set bestehend aus SDS-plus Schaft, der Hohlbohrkrone und einem Zentrier-Steinbohrer vorzusehen. Egal ob wir ein Ziegelmauerwerk, Leichtbetonsteine oder Betonwände haben. Bei Holzwänden wäre eine Holzlochsäge einzusetzen (sehen aus, wie die Hohlbohrkronen, haben aber eine Sägeverzahnung auf der Krone). Das Loch ist ein paar Millimeter größer zu bohren, da die Unterputzdose mit Klebespachtel eingesetzt wird und dieser Klebespachtel etwas Raum zum Füllen benötigt.

 

Falls die Schlitze aus irgendwelchen Gründen wesentlich tiefer in der Mauerwand gesetzt werden sollen und in den Arbeitsbereichen nicht ganz klar ist (…meist bei Altbauten), ob dort irgendwelche Leitungen verlegt sind, sollte mit einem Wandscanner (Wallscanner bzw. Leitungssucher) der zu schlitzende Bereich geprüft werden. Solche Profi Leitungssucher sind bei uns zu mieten:

den BOSCH D-tect 150 Leitungssucher bei uns mieten

 

den BOSCH D-tect 120 Leitungssucher bei uns mieten

 

Schlitze fräsen für die Elektroinstallation

Die Schlitze werden, wie in unserem vorherigen Blogartikel „Du möchtest Rohre oder Kabel in Wänden oder Boden verlegen?…“ erklärt, mit einer Schlitzfräse hergestellt. Da wir eine dünne Leitung verlegen, die nicht tief in der Wand versteckt werden muss, konnte Melli eine kleine Schlitzfräse verwenden. Wände schlitzen für die Elektroinstallation geht mit solch einem Profi Elektrowerkzeug schnell und effektiv und ein Elektroinstallateur verwendet dies ebenfalls.

3) Die Profi-Geräte: der Bosch GBH 36 VF Li Plus Bohrhammer und die Bosch GNF 20 CA Mauernutfräse

Super flexibel und unabhängig von der Steckdose ist man mit dem Akku Bohrhammer GBH 36 VF Li Plus von Bosch. Mit einem Akkugerät kannst du überall schnell agieren ohne über ein Kabel zu stolpern. Auch wenn du viele große Löcher bohren musst, ist dieser 36V Bohrhammer mit einer Akku Kapazität von 4 Ah oder 6 ah und Wechselakku für Dauereinsatz geeignet. Nur wenn du damit rechnest, in Betonwänden auf Armierungsstahl zu treffen, ist zu empfehlen, einen kräftigeren netzbetriebenen Bohrhammer wie den Bosch GBH 8-45 DV zu verwenden (auch dieser ist bei uns zu mieten: Bosch GBH 8-45 DV). Der Akkubohrhammer ist für Betonbohrer theoretisch bis maximal 28 mm einsetzbar, wobei der optimale Einsatzbereich bis 18 mm ist. In Holz bis maximal 30 mm mit Schlangenbohrern.

Unser Erklärvideo zum BOSCH GBH 36 VF Li Plus Bohrhammer

 

den BOSCH GBH 36 VF Li Plus Bohrhammer bei uns mieten

 

den BOSCH GBH 8-45 DV Bohrhammer bei uns mieten

 

Die kleine Bosch Schlitzfräse GNF 20 CA ist handlich und leicht. Mit dieser kommst Du am weitesten in Wand-Eckbereiche. Die einstellbare maximale Nuttiefe liegt bei 20 mm und die Nutbreite ist im Bereich von 3 mm bis 23 mm Einstellbar.

Zusätzliche Hilfsmittel: ein Industriestabsauge für Staubklasse M und idealerweise mit automatischer Reinigungsfunktion während des Betriebs. Dies wäre z. B. ein Bosch GAS 35 M AFC oder der Starmix ISP iPulse ARDL-1635 EWSA. Für eine effiziente Bohrstaubabsaugung wird der Bosch Staubabsauger GDE 68 verwendet (…aus Platzgründen nicht der 162). Beim GDE 68 muss für die Hohlbohrkrone allerdings der Bürstenkranz herausgenommen werden, damit die Hohlbohrkrone durch passt. Die Saugleistung bleibt trotzdem hoch genug.

 

die Bosch GNF 20 CA bei uns mieten

 

 

die Bosch GNF 65 A bei uns mieten

 

 

4) Tipps für deinen Einsatz

Es entsteht immer etwas Staub, der sich in der Luft verteilt. Trotz guter Absaugung. Wenn du zu schützende Bereiche hast, überleg dir, ob du diese mit dünner Malerfolie abhängst. Beim Bohren im Mauerwerk werden Dir Stücke der Mauer auf den Boden fallen. Bei zu schützenden Böden ist dieser abzudecken. Z. B. mit einem Malerfließ.

Prüfe bevor du  los legst, ob Du mit allen Geräten in die Bereiche kommst, in denen Du arbeiten möchtest. Schwierig sind Bereiche mit einem Absatz (Türrahmen, Wandvorbau etc.). Wenn du einen Schlitz bis in die Wandecke setzen möchtest (also der Schlitz läuft orthogonal auf die Ecke zu), wirst du mit der Schlitzfräse nicht bis in die Ecke kommen. Das war auch bei Mellis Einsatz so. Die letzten Zentimeter kannst du dann z. b. mit einem Multicutter (Multifunktionswerkzeug) und Carbid-Segmentsägeblatt in den Putz ziehen.

5) Arbeitssicherheit – welches Schutzequipment benötige ich?

Arbeitssicherheit: auf jeden Fall eine Schutzbrille und Gehörschutz einsetzen. Ein Kapselgehörschutz wie der Bosch EM 27 ist grundsätzlich mehr zu empfehlen, wie die kleinen Gehörschutzstöpsel, da dieser eine größere akustische  Dämpfung hat. Dünne gummierte Stoffhandschuhe sind empfehlenswert.

6) Mellis Tätigkeit – Bildergalerie

Nochmals das verwendete Arbeitsmaterial in einer Komplettübersicht:

  1. Bosch Schlitzfräse GNF 20 CA
  2. Bosch Akku Bohrhammer GBH 36 VF Li Plus
  3. Bosch Überbrille GO OG
  4. Bosch Kapselgehörschutz EM 27
  5. Würth Montagehandschuh
  6. Bosch Industriestaubsauger GAS 35 M AFC
  7. Diamanttrennscheibe Best for Stone für die Mauernutfräse
  8. Bosch Hohlbohrkronenset mit Durchmesser 68 mm
  9. Für die Nacharbeiten in den für die Schlitzfräse nicht erreichbaren Ecken wurde ein Bosch Multitool (Multicutter) zum Schlitzen verwendet
  10. Zum Ausbrechen der geschlitzen Mittelstege konnte ien üblicher Schraubenzieher verwendet werden

Zeitbedarf eine knappe Stunde mit anschließendem Putzen und Aufräumen.

Versteckte Leitungen finden. Wallscanner Anwendung.

Versteckte Leitungen finden. Wallscanner Anwendung.

balu Blog: Leitungssuche mit einem Ortungsgerät

Wenn du dich fragst, wie du versteckte Stromkabel, Wasserleitungen, Fußbodenheizung oder Rohre findest (in Wänden, Decken oder Böden), wäre die Lösung ein Wallscanner (auch Leitungssucher genannt).

Inhalt dieses Blogs:

1) um welches Problem geht es hier?

2) die passende Technik zu dem Problem

3) das Profi-Gerät

4) was stört das Profigerät?

5) Weblinks zum Profigerät

6) Produktinformationen

7) Detailinformationen zum Bosch D-tect 150

8) Gemeinsam mehr erreichen: Dennis aus Mainz berichtet

 

1) Vor diesem Problem stehen viele Personen wie Du. Ein Stromkabel, Kunststoffrohr oder Armierungseisen in der Wand oder Boden finden.

Was kannst du machen? Wir erklären es dir.

Jeder, der in seinen vier Wänden oder denen eines Bekannten oder Nachbarn mal einen Dübel setzen wollte, fragt sich bestimmt, ob da evtl. ein Stromkabel versteckt ist. In Neubauten, wenn eine zertifizierte Elektrofachkraft tätig war, ist es eher nicht so kritisch, da nach VDE Norm 18015-03 exakt definiert ist, in welchen Lagen mit welchen Abständen von Ecken und Objekten elektrische Leitungen unterputz verlegt werden dürfen. Aber bist du dir dann trotzdem zu 100% sicher, dass es so ist? Bei Altbauten ist es ein Glücksspiel. Noch schwieriger wird es mit Wasserleitungen, Fußbodenheizungen oder Trockenbauwänden, in denen ein Ständerprofil gefunden werden soll.

2) Welche Technik hilft uns beim Suchen und Finden von versteckten Leitungen, Rohren und Profilen?

Wir sagen es dir.

Im Supermarkt und auch im Baumarkt werden oft sehr preisgünstige Detektoren angeboten. Auf der Packung steht als Einsatzzweck z. B. “Leitungsfinder” oder Objektscanner”. Diese Scanner arbeiten üblicherweise mit einem elektromagnetischen Feld, welches lediglich metallische Objekte einigermaßen sicher finden kann. Es wird dazu das induktive Messverfahren verwendet, da es mit einfachen elektrischen Bauteilen im Detektor auskommt. Dieses hilft aber oftmals nicht wirklich. Die bessere Messtechnik arbeitet mit einem hochfrequenten elektrischen Feld (kapazitives Messverfahren), welches Veränderungen des Gefüges in der Wand erfasst. Dies ist schon mal besser, wobei auch hier nicht unbedingt präzise genug erfasst wird, was versteckt sein könnte und wie groß und wie tief diese Veränderung in der Wand ist. Die im Profi-Handwerk etablierte Technik ist das Breitband-Radar. Damit ist es möglich, die Tiefe von Veränderungen zu erfassen. Ist der Wallscanner, wie der Bosch D-tect 150 auch noch mit Laufrollen ausgestattet, die die Scanner-Bewegung an der Wandoberfläche erfasst, kann ein sehr präzises Abbild der Veränderung auf dem Display dargestellt werden. Der Leitungssucher, den auch die Profis am Bau benutzen.

Durch hin und herfahren berechnet das Gerät die Kontur und Tiefe von versteckten Objekten. Es wird ein Tiefenprofil auf dem Display angezeigt, welches ortsabhängig dargestellt wird.

3) Kalibriert auf den Anwendungsfall. Höchste Genauigkeit mit dem Wallscanner, damit du ein sicheres Gefühl für deine Bohrarbeit bekommst.

 Die Profi Radar-Wallscanner sind von Werk aus auf verschiedene Anwendungsfälle kalibriert. Dies bedeutet, dass die im Messgerät durchgeführte Signalauswertung auf den vorherrschenden Anwendungsfall “justiert” wird (Toleranzgrenzenvorgabe).  Beim Bosch D-tect 150 kann somit zwischen den Modi “Beton Universal”, Beton feucht”, “Beton spezial”, “Flächenheizung”, “Trockenbau” und “Metall” gewechselt werden, um mit bestmöglicher Präzision versteckte Objekte zu finden.

Die Messgenauigkeit liegt im Idealfall bei +-5 mm, was ausreichend genau ist, um beim Bohren nicht ein verstecktes Objekt zu treffen. Und lieber diesen kleinen Aufwand und bisschen Budget für einen mietbaren Wallscanner beim balu Mietshop spendieren, wie einfach drauf los zu bohren und zu hoffen, dass es schon gut gehen wird. Der kleine Schaden der entstehen könnte, wäre “nur” ein Sachschaden. Es sind aber auch schon Personenschäden vorgekommen, wenn eine elektrische Leitung nur angebohrt wird und eine Schraube, ein Handtuchhalter oder ein metallisches Rahmenprofil auf Potential der Phase, also ~230V, gelegt wird.

4) Was stört die Messgenauigkeit eines Wallscanners?

Störenden Einfluss auf das Radarsignal haben nahegelegene Funk-Sendeanlagen (WLAN, UMTS, Flugradar oder Mikrowellen). Dies sollte vorher überprüft werden, ob solche Störquellen vorhanden sind. Außerdem werden Störsignale von Geräten mit starken elektrischen, magnetischen oder elektromagnetischen Feldern erzeugt. Baumaterialien mit homogen eingelagertem metallischen Material (alukaschierte Dämmstoffe, leitfähige Tapeten oder Fliesen) verfälschen ebenfalls das Messsignal.

5) Weblinks zum Profigerät, dem Leitungssucher Bosch D-tect 150

Solch ein Profiwerkzeug muss nicht unbedingt gekauft werden, wenn es nicht beruflich permanent eingesetzt wird. Es lässt sich auch mieten.
Mit etwas Glück ist ein Vermieter in der Nähe, der so einen Leitungssucher im Programm hat.
Ansonsten sind wir gerne behilflich. In unserem Onlineshop kann der Wunschzeitraum direkt ausgewählt werden. Online bezahlen und per Paket zuschicken lassen. Super einfach.
Einfach mal rein schauen: Bosch D-tect 150
Unsere Produkte der Sparte Bau + Garten: Bau + Garten

6) Bosch Professional Wallscanner Übersicht

(Quelle: Bosch Katalog “Professionelle blaue Messgeräte”)

7) Detailinformationen zum Leitungssucher Bosch D-tect 150

 

  • Detektierbare Materialien: Kunststoffrohre, Eisenmetalle, Nichteisenmetalle, Holzunterkonstruktionen, spannungsführende Leitungen
  • Max. Ortungstiefe: 150 mm
  • Erfassungstiefe Stahl, max.: 150 mm
  • Erfassungstiefe Kupfer, max.: 150 mm
  • Erfassungstiefe stromführende Leitungen, max.: 60 mm
  • Erfassungstiefe Holzunterkonstruktionen, max.: 40 mm
  • Genauigkeit: ± 5 mm
  • Abschaltautomatik, ca.: 5 min
  • Stromversorgung: 4 x 1,5V LR6 (AA)
  • Gewicht, ca.: 0,7 kg
  • Länge: 220 mm
  • Breite: 97 mm
  • Höhe: 120 mm
  • Staub- und Spritzwasserschutz: IP 54

8) Ein erfolgreicher Kunden-Anwendungsfall

Dennis aus Mainz war begeistert und hat von seinem Anwendungsfall berichtet:

Es sollte in einer Trockenbauwand das versteckte Kondenswasserrohr einer Klimaanlage geortet werden, da im Bereich des versteckten Rohrs eine Glastür zur Toilette angebracht werden sollte. Mit dem Bosch D-tect 150 vom balu Mietshop konnte das Rohr, welches nicht mit Wasser gefüllt, sondern leer war, sehr präzise ausfindig gemacht werden. Die Positionierung und Anbringung der Tür verlief reibungslos.

Dennis schreibt: “Der Einsatz hat also viel Geld & Nerven gespart! Wir sind sehr zufrieden und können es nur weiterempfehlen!”

 

 

Wenn du Fragen zu deinem Einsatz hast, schick uns doch einfach eine E-Mail.

Hast du Anregungen oder Informationen zu diesem Beitrag, schick uns bitte eine E-Mail.

 

Dein balu Mietshop

Alten Bitumenanstrich entfernen. Schlaghammer Anwendung.

Alten Bitumenanstrich entfernen. Schlaghammer Anwendung.

balu Blog: Bitumenanstrich auf Grundputz entfernen.

Du möchtest alten Bitumenanstrich auf Grundputz entfernen? Wir zeigen Dir eine Möglichkeit, wie Du dieses Vorhaben mit einem Schlaghammer umsetzen kannst.

Inhalt dieses Blogs:

 

1) welche Ausgangssituation haben wir?

2) welche Bearbeitungsmethode eignet sich hierfür?

3) das Profi-Gerät

4) Tipps für die Anwender

5) Arbeitssicherheit – welches Schutzequipment benötige ich?

6) Weblinks zum Profi-Gerät

 

1) Deine Ausgangssituation. Ein alter oder beschädigter Bitumenanstrich auf einer Wand im Erdreich

Oftmals kann innerhalb von Sanierungsarbeiten die Situation entstehen, dass Bitumenanstrich an Wänden entfernt werden muss. Bitumenanstrich an Wänden, die im Erdreich liegen, wird bei richtiger Umsetzung in mehreren Lagen auf Betonwänden aufgetragen (zuerst Dichtschlämme und danach mindestens zwei Lagen Bitumenanstrich oder aber eine Lage Bitumen-Dickschichtanstrich). Bei nicht sachgemäßer Umsetzung kann durch Fehlstellen Feuchtigkeit eindringen und die Wände bis in den Innenbereich des Gebäudes permanent feucht halten und schädigen. Die Grundlage für Schimmelbildung. Wird außerdem ordnungsgemäß zwischen geschützter Außenwand und dem Erdreich mit Schotter (Qualitätsgrad: Vorsieb) aufgefüllt und verdichtet, ergibt sich normalerweise kein Stau- oder Druckwasser und es zeigt sich über die Jahre hinweg auch kein Setzverhalten. Das Problem besteht also eher, wenn aus Kostengründen das abgegrabene Erdreich wieder zum Auffüllen verwendet wurde. Ein leichtes Setzverhalten ist auch bei mehrschichtigem Verdichten nicht auszuschließen. Die Möglichkeit des Stauwassers besteht dann grundsätzlich.

Eine andere Situation wäre, dass eine seither im Boden liegende Wand freigelegt werden soll und der besagte Bitumenanstrich aus optischen Gründen oder fürs Auftragen eines nachfolgenden Fassadenputzes auf diese Fläche entfernt werden soll.

Alte Bitumenmasse kann nicht abgeschliffen werden! Bitumen ist ein Kohlenwasserstoffbasierender Thermoplast, der bei niedrigen temperaturen spröde ist, ab dem Erweichungspunkt (ca. +40° … +65°C) weich und klebrig wird und bei ca. +120°C flüssig. Beim Versuch Bitumen abzuschleifen oder mit rotierenden Drahtbürsten auf einem winkelschleifer zu entfernen, entsteht lokale Reibungswärme auf der Bitumenoberfläche. Das Bitumen wird klebrig und fängt an, am Schleif- oder Bürstmittel anzuhaften. Das Werkzeug verklebt und setzt sich zu. Folglich sollte das Bitumen eher direkt an der Haftstelle zum Untergrund an einem Stück gelöst werden. Also abgeschabt. Die geschickteste Lösung ist, bei nicht zu hohen sommerlichen Temperaturen (also eher im Herbst oder Frühling) diesen abzumeißeln.

 

2) die passende Bearbeitungsmethode. Lieber elektrisch wie von Hand

Wie bekommen wir jetzt so eine Nut in den Beton, Estrich oder Mauerstein? Und möglichst effektiv dazu, ohne übermäßigen Werkzeugverschleiß, Anstrengung, Zeitaufwand und Staubbelastung? Definitiv eignet sich für präzises Arbeiten kein Schlagwerkzeug. Nuten mit Schlaghammer und Flachmeißel erzeugen große ungenaue Ausbrüche und Beschädigungen. Was ist also eine passende Methode? Ein präziser Schnitt mit einer Diamanttrennscheibe. Aber diese sind sehr schmal und können keine genügend breite Nuten für Leitungen und Rohre erzeugen. Wenn im benötigten Abstand bzw. Breite für die Leitungsverlegung zwei Diamanttrennscheiben Schlitze erzeugen, kommen wir dem Ziel schon näher. Wir haben damit einen immer noch geringen Materialabtrag und Schleifstaubentwicklung. Zwei parallele präzise Schnitte in der Fläche. Und jetzt? Der Bereich zwischen den beiden Schnitten muss herausgebrochen werden. Dazu kann ein schmaler Handmeißel und Hammer verwendet werden. Da die Bruchstelle eine zerklüftete Oberfläche aufweist, sind beide Schnitte von vornherein tiefer, wie für die Verlegearbeit benötigt wird, herzustellen. Bei Beton oder Estrich kann überlegt werden, ob das Ausbrechen des Nutbereichs mit einem elektrischen Schlaghammer und breiten Meißel durchgeführt wird. Vor allem bei einigen Metern herzustellender Nut, wäre dies eine starke Vereinfachung.

 

3) das Profigerät. Der Schlaghammer

Wir empfehlen für diese Tätigkeit den Bosch Schlaghammer GSH 5 CE mit dem SDS-max Spatmeißel. Mit 6,2 kg ist der Schlaghammer ein guter Kompromiss aus Leistung und Gewicht. Der Spatmeißel lässt sich über das verdrehbare Futter (Vario-Loc mit 12 Rastpositionen) in der Maschine passend für die eigene Standposition zur Wand ausrichten. So, dass in einem Winkel von ca. 30….45° von oben schräg nach unten gemeißelt wird. Das Bitumen meißeln ist idealerweise mit geringster Schlagfrequenz durchzuführen, damit man den idealen Neigungswinkel von Spatmeißel zur Wand beibehalten kann. Es ist so auch leichter, in der Haftstelle zwischen Bitumen und Untergrund oder dem Grundputz und Mauerwerk zu bleiben. Der integrierte Schwingungsdämpfer sorgt für ein angenehmes Arbeiten ohne Schüttelbeanspruchung im Arm und Oberkörper.

 

4) Weblinks zum Profigerät. Der Bosch GSH 5 CE

Solch ein Profiwerkzeug muss nicht unbedingt gekauft werden, wenn es nicht beruflich permanent eingesetzt wird. Es lässt sich auch mieten.
Mit etwas Glück ist ein Vermieter in der Nähe, der so einen Schlaghammer im Programm hat.
Ansonsten sind wir gerne behilflich. In unserem Onlineshop kann der Wunschzeitraum direkt ausgewählt werden. Online bezahlen und per Paket zuschicken lassen. Super einfach.
Einfach mal rein schauen: Bosch GSH 5 CE
Unsere Produkte der Sparte Bau + Garten: Bau + Garten

 

5) Produktinformationen

(Quelle: Bosch Zubehörkatalog “Hammer- und Gesteinsbohren, Meißeln”)

6) Detailinformationen zum Bosch GSH 5 CE Schlaghammer

  • Unschlagbar stark bei bis zu 40 % weniger Vibrationen
  • 8,3 Joule Schlagstärke für hohe Abtragsleistung
  • Vibrationsdämpfung Vibration-Control sorgt für ein angenehmeres Arbeiten auch bei zeitintensiven Einsätzen
  • Lange Lebensdauer auch bei härtestem Einsatz durch robustes Metallgehäuse
  • Stellrad zur variablen Einstellung der Schlagzahl für optimale Leistung
  • Automatisch Schalterarretierung für besten Bedienerkomfort bei dauerhaften Meißelanwendungen
  • Vario-Lock: 12fache Verstellung der Meißelposition für angenehmes Arbeiten
  • Constant-Electronic, Service-Display und Standby-Anzeige für höchsten Arbeitskomfort
  • Kugeltülle für hohen Bewegungsradius und zur Vermeidung von Kabelbrüchen
  • Nennaufnahmeleistung: 1.150 W
  • Schlagenergie, max.: 8,3 J
  • Schlagzahl bei Nenndrehzahl: 1.300 – 2.900 min-1
  • Gewicht: 6,2 kg
  • Länge: 480 mm
  • Breite: 105 mm
  • Höhe: 235 mm
  • Werkzeugaufnahme: SDS-max
  • Constant-Electronic
  • Electronic

 

Wenn du Fragen zu deinem Einsatz hast, schick uns doch einfach eine E-Mail.

Hast du Anregungen oder Informationen zu diesem Beitrag, schick uns bitte eine E-Mail.

 

Dein balu MIetshop

Betonoberflächen bearbeiten, Putz entfernen. Betonschleifer Anwendung.

Betonoberflächen bearbeiten, Putz entfernen. Betonschleifer Anwendung.

balu Blog: Betonoberfläche bearbeiten oder alten Putz entfernen.

Du möchtest eine Betonoberfläche bearbeiten oder alten Putz unfernen. Dann ist ein Betonschleifer das richtige Werkzeug. In diesem Blog erfährst du Details zum Einsatz eines Betonschleifer.

Inhalt dieses Blogs:

 

1) welche Ausgangssituation haben wir?

2) welche Bearbeitungsmethode eignet sich wofür?

3) das Profigerät

4) Weblinks zum Profigerät

5) Produktinformationen

6) Detailinformationen zum Bosch GBR 15 CAG

7) Gemeinsam mehr erreichen: Sabine aus Untergruppenbach berichtet

1) Ausgangssituation

Schlecht erstellte Betonflächen weisen oftmals Fehlstellen auf. Durch Einschalungselemente für Betonwände entstehen Nahtstellen, an denen Schalungselemente zusammengesetzt wurden. Sind die Stellen nicht ordnungsgemäß vorbereitet, kann Beton in die Stoßstellen dringen und einen überstehenden Grat erzeugen. Dies ist eher eine kleinere Nacharbeit, um eine schöne Oberfläche zu erhalten. Schlimmer wird es, wenn die Schalungselemente einen Versatz aufweisen und ein Ebenenversatz entsteht, der korrigiert werden muss. Auch hier muss Beton abgetragen werden.

Andere Situation: möchtest du selber eine Beton oder Estrichoberfläche gießen und hast noch keine Erfahrung in dieser handwerklichen Tätigkeit, kann es passieren, dass dein Ergebnis nicht den Erwartungen entspricht. Wellige Oberflächen oder schwankendes Höhenniveau. Und erkennen wird man es erst, wenn die Oberfläche ausgehärtet ist.

Ein anderes Fallbeispiel ist z. B. eine nicht ordentlich errichtete Schalsteinwand, die ausbetoniert wurde. Werden zu grobe Schalsteine eingesetzt, die durch unebenen Boden nicht zueinander fluchten, entstehen Spalte, die zu Betonaustritt führen und ebenfalls unschöne Betontropfen oder -rinnsale hinterlassen, die nachträglich entfernt werden müssen.

Bei Renovierungsarbeiten kann der Zustand sein, dass z. B. Fliesen von Wänden entfernt wurden und Fliesenkleberreste zurück blieben, die für die nachfolgenden Arbeiten entfernt werden müssen.

In den fällen, bei denen entweder senkrecht oder über Kopf gearbeitet werden muss, ist ein kleines Handgerät die sinnvollste Lösung. Auf ebenem Boden hängt es von der größe der Fläche ab und ob diese verwinkelt oder sehr schmal  ist.

Grundsätzlich gilt: Beton kann mit dem richtigen Werkzeug sachgemäß bearbeitet werden. Für jeden Anwendungsfall gibt es eine passende Lösung.

2) welche Bearbeitungsmethode eignet sich wofür?

Sind Abtragsdicken im Bereich von mehr als 30 mm abzutragen,

sollte überlegt werden, ob durch Schlitzen im Abstand von ca. 30 mm mit einem Betontrennschleifer und anschließendem herausmeißeln mit einem elektrischen Schlaghammer + Flachmeißel entsprechend große Stücke entfernt werden. Anschließend kann eine feinere Bearbeitung wie im folgenden beschrieben, durchgeführt werden.

Mögliche Werkzeuge für diesen Fall…

Trennschleifer wie dieser:

…ein Schlaghammer wie dieser:

Direkt mit Schlaghammer oder sogar Abbruchhammer und Spitzmeißel ohne vorher zu Schlitzen ans Werk zu gehen, könnte einen größeren Schaden im darunter liegenden Bereich verursachen. Dies sollte vermieden werden.

Bei Abtragsdicken von 6 … 30 mm sind Betonfräsen zu empfehlen.

Betonfräsen sind allerdings nur auf dem Boden anwendbar, da sie ca. 50 … 80 kg wiegen. Der Abtrag der Betonoberfläche ist nicht so exakt definiert, dass ohne Nacharbeit mit einem präziseren Werkzeug ein finaler Zustand erreicht wird. Bis in die Ecken von Flächen kommt diese ebenfalls nicht. somit wird bei Einsatz einer Betonfräse ebenfalls die Nacharbeit mit einem präziseren und kleineren Handwerkzeug erforderlich.

Bei Abtragsdicken von 1 … 6 mm kommt ein Betonschleifer zum Einsatz.

Als Handgerät mit nur ca. 2,6 kg kann mit diesem Elektrowerkzeug auch an senkrechten Wänden und über Kopf an Decken gearbeitet werden. Es sind feine Nacharbeiten möglich. Es können mit etwas Übung auch Kantenfasungen erzeugt werden, um scharfe Abschlusskanten zu eliminieren. Zum Betonschleifen gibt es verschiedene Diamanttopfscheiben, je nachdem, welche Oberflächenqualität gewünscht wird. Näheres dazu findest du weiter unten.

Mögliche Werkzeuge für diesen Fall:

Betonschleifer wie dieser:

…und eine Diamanttopfscheibe wie diese:

Große, nicht verwinkelte Flächen: prinzipiell Stufen wir diese ab 50m² ein. In diesem Fall wird bei kleinen Abtragsdicken und zur Nivellierung der Oberfläche eine große Schleifmaschine einzusetzen. solche haben Scheibendurchmesser von 300 … 800 mm und sind wiederum so schwer, dass nicht an senkrechten Flächen gearbeitet werden kann.

3) das Profigerät

Zur handgeführten feinen Bearbeitung von Fehlstellen oder Renovierungsarbeiten an Beton empfehlen wir den Bosch GBR 15 CAG Betonschleifer. Es ist eine Trockenbearbeitung ohne Wässern möglich. Allerdings muss durch die starke Schleifstaubbildung ein Industriestaubsauger mit feinem Filter eingesetzt werden. Die Schutzhaube über dem Schleiftopf kann im vorderen Bereich geöffnet werden, was ermöglicht, den Schleiftopf bis in die Ecken zu bewegen. Ideal für Feinarbeiten.

4) Weblinks zum Profigerät, dem Bosch Betonschleifer

Solch ein Profiwerkzeug muss nicht unbedingt gekauft werden, wenn es nicht beruflich permanent eingesetzt wird. Es lässt sich auch mieten.
Mit etwas Glück ist ein Vermieter in der Nähe, der so einen Betonschleifer im Programm hat.
Ansonsten sind wir gerne behilflich. In unserem Onlineshop kann der Wunschzeitraum direkt ausgewählt werden. Online bezahlen und per Paket zuschicken lassen. Super einfach.
Einfach mal rein schauen: Bosch GBR 15 CAG
Unsere Produkte der Sparte Bau + Garten: Bau + Garten

Unser YouTube Kanal

In unserem kurzen Anwendungvideo mit Melli wird der Betonschleifer im Einsatz gezeigt.

5)  Produktinformationen

(Quelle: Bosch Zubehörkatalog “Diamanttrennen, Diamantschleifen, Diamantbohren”)

6) Detailinformationen zum Bosch GBR 15 CAG

Leistungsstarkes Betonschleifen in allen Bereichen

Kraftvoller 1500-W-Motor für hohen Arbeitsfortschritt auch unter Last

Randnahes Schleifen: Bewegliches Schutzhaubenelement ermöglicht Schleifen direkt bis an Kanten von Böden, Wänden und Decken

Click & Clean Staubabsaugung für nahezu staubfreies Arbeiten; zusätzlich mit Click-Ring-Aufnahme für alle Anschlüsse der neuen Bosch M-Klasse Staubsauger

Spezielles Dichtungssystem schützt Getriebe und Motor vor abrasivem Betonstaub für lange Lebensdauer

Gute Handhabung durch schlankes Gehäuse mit Softgrip-Oberfläche

Großer Spindelarretierungsknopf zum einfachen und schnellen Wechsel der Diamanttopfscheibe

Nennaufnahmeleistung: 1.500 W

Leerlaufdrehzahl: 9.300 min-1

Schleifspindelgewinde: M 14

Haupthandgriff: Bügel

Topfscheibe, Ø: 125 mm

Gewicht: 2,6 kg

Constant-Electronic

Sanftanlauf

Staubabsaugung

Wiederanlaufschutz

7) Erfolgreiche Kunden-Anwendungsfälle

Sabine aus Untergruppenbach hat es selber geschafft, eine große Betonfläche zu bearbeiten:

Der Terrassenbereich hinterm Haus wurde durch den Vorbesitzer in einem optisch nicht so schönen Zustand erstellt. Es war Nacharbeit notwendig. Teilweise wurden unsaubere Teilflächen mit dünnen Betonschichten ausgeglichen und dies führte durch nicht zusammen abgebundenen Beton zu Abplatzungen, die typischerweise im Winter bei Minusgraden und Wassereinlagerung entstehen. Des weiteren war die große ca. 18m² große Fläche uneben. Eine Schalsteinwand wurde, wie ober beschrieben, etwas unsauber errichtet und wies Betonrinnsale und nachträglich ausgebesserte Stellen auf. Ziel war es einen sauberen Schliff als Vorbereitung für eine weitere nachfolgende Schleif- und Polierbehandlung zu erreichen. Der Betonschleifer wurde mit dem Universal Turbo Diamanttopf verwendet. Das Vorhaben konnte mit gewissen Anstrengungen erfolgreich umgesetzt werden. Das endgültige Finish durch Polieren folgt im nächsten Jahr.

Nach der Bearbeitung der abgerundeten Treppenstufen:

Sergej aus Hammah war mit der Leistung des Profi Betonschleifer sehr zufrieden.

Es musste auf knapp. 20 m² Fläche alter Fliesenkleber nach Entfernen von Fliesen beseitigt werden. Sergej hat zum Betonschleifer als optionales Zubehör noch den kleinen Industriestaubsauger GAS 20 L SFC von Bosch gemietet. Leider musste mehrfach der Staubsaugerbeutel gelehrt werden, da ein hohes Abtragsvolumen entstand.

Sergej kam zügig mit seinem Projekt voran und war mit der Leistung sehr zufireden.

…nach vollendeter Tätigkeit:

Wenn du Fragen zu deinem Einsatz hast, schick uns doch einfach eine E-Mail.

Hast du Anregungen oder Informationen zu diesem Beitrag, schick uns bitte eine E-Mail.

 

Dein balu MIetshop